Schuldenkonsolidierung

In der Schuldenkonsolidierung werden sämtliche Forderungen und Verbindlichkeiten eliminiert, die zwischen Gesellschaften bestehen, die in den Konzernabschluss einbezogen werden. Zusammen mit der Aufwands-/Ertrags-Konsolidierung wird die Schuldenkonsolidierung häufig auch als Intercompany-Eliminierung (IC-Eliminierung) bezeichnet. Hintergrund: Bei der Überleitung einzelner Gesellschaften zum konsolidierten Konzern werden alle Verflechtungen zwischen den einbezogenen Gesellschaften eliminiert, so dass die gesamte Unternehmensgruppe so„Schuldenkonsolidierung“ weiterlesen